Monatsarchiv

Februar 2018

Narabo - Aufklärung - Immanuel Kant - Universum - C.- Flammarion - Holzschnitt - Paris - Kolorit Heikenwaelder Hugo - Wien - 1998
Allgemein, Bildung, Philosophie

Immanuel Kant – Was ist Aufklärung?

Die Aufklärung hat unserer neuzeitlichen Kultur die Weichen gestellt.

Immer wieder hört man die Frage, ob wir heutzutage nicht in einem aufgeklärten Zeitalter leben – doch was heißt eigentlich aufgeklärt? Zunächst denken wir dabei vordergründig nur an eine politische Entwicklung im 17. und 18. Jahrhundert, doch das allein wird der Aufklärung bei Weitem nicht gerecht. Oftmals übersehen wir die vielfältige Differenzierung dieses Begriffs sowie dessen zugrundeliegende Gesinnung.

Weiterlesen
Narabo-Einführung-in-die-Philosophie-der-Stoa
Leben, Mensch, Philosophie

Einführung in die Philosophie der Stoa

Affektlosigkeit, Gelassenheit, Standhaftigkeit, Ruhe …

Wenn wir im heutigen Sprachgebrauch von stoischen Tugenden sprechen, können wir damit sogleich das Symbol einer Steinmauer assoziieren. Die philosophische Schule der Stoa lehrte tatsächlich die Kunst dessen, was wir im modernen Sinne wohl Resilienz nennen würden. Alle ihre zeitlosen Weisheiten sind selbst für den Menschen der Moderne eine wichtige Stütze für das eigene Leben.

Weiterlesen
Narabo - Viktor Frankl - Der Mensch vor der Frage nach dem Sinn des Lebens
Inspiration, Lebenssinn, Leid

Viktor Frankl – Über Leid und den Sinn des Lebens

Was gibt es über Leben und Tod hinweg – was ist der Sinn unserer Existenz?

Das erdrückende Gefühl der Sinnlosigkeit ist ein übermodernes Massenphänomen, das breite und tiefe Schichten der Gesellschaft, reich und arm, gebildet und ungebildet, Jugendliche und Erwachsene in gleicher Weise betrifft. Besonders innerhalb der letzten Jahrzehnte erlebten psychische Krankheiten einen enormen Zuwachs, darunter an erster Stelle die Depression. Wir sehen uns also immer mehr mit einer fundamentalen Krise des menschlichen Lebens konfrontiert.

Weiterlesen