Kategorie

Grundlagen

Narabo-Philosophie-Was-ist-der-Utilitarismus-Bentham-Mill---Sidgwick-Ethik-Moralität
Ethik, Grundlagen, Philosophie

Grundlagen der Ethik: Was ist der Utilitarismus?

Für viele fällt der Begriff Utilitarismus in die Kategorie ‚Mehrfach gehört, aber nicht wirklich verstanden‘.

Ob im Ethikunterricht oder andernorts, fast jeder hat bereits von einer utilitaristischen Handlung gehört und weiß, dass es sich dabei um eine ethische Theorie dreht. Wir werden uns in diesem Artikel nun die genauen Details dieser Theorie anschauen und endlich mit dem Halbwissen über den Utilitarismus aufräumen.

Weiterlesen
Narabo-Was-ist-Wahrheit-Philosophie-2
Allgemein, Grundlagen, Philosophie

Was ist Wahrheit? – Zwei Thesen samt Kritiken

Wahrheit ist ein Begriff des Alltags, den wir in einer gewissen Denkungsart einfach akzeptiert haben.

Wir benutzen unentwegt Formulierungen wie „Deine Aussage x ist wahr“ oder „Ist es wahr, dass Person Y auch z gesagt hat?“ – was meinen wir aber, wenn wir hier von Wahrheit sprechen? Das klingt zunächst sehr merkwürdig, doch sobald wir ernsthaft versuchen zu ermitteln, was wir mit Wahrheit meinen, werden wir feststellen müssen, dass wir uns da gar nicht so sicher sind.

Weiterlesen
Narabo - Nikomachische Ethik - Einblicke - Aristoteles - Tugend -Teil-2
Ethik, Grundlagen, Mensch

Aristoteles – Tugend, Glück und die Nikomachische Ethik – Teil 2

Man kann nur dann ein glückliches Leben führen, wenn man tugendhaft lebt.

Diese These bildet die Grundlage der Antiken Ethik, doch was bedeutet sie eigentlich? Was können wir unter dem vagen Begriff der Tugend oder unter dem noch viel vageren Begriff des glücklichen Lebens verstehen? Aristoteles liefert hierzu in einer leicht verständlichen Fassung klare Antworten, die uns bei einer gelungenen Lebensführung unterstützen können.

Weiterlesen
Narabo-Gettier-Problem-Erkenntistheorie-Wissen-Philosophie-Epistemologie-Grundlage
Epistemologie, Grundlagen, Philosophie

Gettier-Problem – Was bedeutet Wissen?

Nichts hat die klassische Wissensdefinition so erschüttert wie das Gettier-Problem.

Für Jahrhunderte war man sich sehr sicher, dass es eine stabile Definition des Wissensbegriffs gibt, die bereits zu Zeiten Platons bekannt war. Bis zum Jahr 1963 hat man sich mit der bis dato unangefochtenen Definition absolut sicher gefühlt. Doch ein einziger zweieinhalb Seiten langer Beitrag riss die Idylle der Wissensdefinition in Stücke.

Weiterlesen
Narabo - Nikomachische Ethik - Einblicke - Aristoteles - Tugend
Ethik, Grundlagen, Mensch

Aristoteles – Tugend, Glück und die Nikomachische Ethik

Man kann nur dann ein glückliches Leben führen, wenn man tugendhaft lebt.

Diese These bildet die Grundlage der Antiken Ethik, doch was bedeutet sie eigentlich? Was können wir unter dem vagen Begriff der Tugend oder unter dem noch viel vageren Begriff des glücklichen Lebens verstehen? Aristoteles liefert hierzu in einer leicht verständlichen Fassung klare Antworten, die uns bei einer gelungenen Lebensführung unterstützen können.

Weiterlesen
Narabo-Erkenntnistheorie-Was-ist-Wissen-Philosophie-Einführung-Erkenntnis-Wissen
Epistemologie, Grundlagen, Philosophie

Epistemologie – Was bedeutet Wissen?

Woher weißt du, dass du etwas weißt, also dass du über irgendetwas Wissen hast?

Wir sind uns ziemlich sicher, dass wir etliche Erkenntnisse oder mit anderen Worten Wissen besitzen. Jeden Tag stolzieren wir umher und geben uns damit zufrieden, wenn wir von den Erkenntnissen der Wissenschaften hören oder jemand uns berichtet, dass er oder sie wisse wie man dies und das tut, wo man irgendein Geschäft findet und dergleichen. Aber was macht Wissen nun eigentlich aus?

Weiterlesen