Schlagwort

Ästhetik

Narabo-Kierkegaard-Lebenstadien-Ästhetiker-Ethiker-Gläubiger-Philosophie
Allgemein, Leben, Mensch

Kierkegaard über die ästhetische und ethische Lebensform

Kierkegaard zählt zu den wichtigsten Begründern der europäischen Existenzphilosophie.

Er ist für diese Strömung der modernen Philosophie, die sich mit Fragen der Schuld, Verantwortung, Sterblichkeit und vielen anderen zentralen Lebensbereichen beschäftigt, gar so wichtig gewesen, dass sich die meisten Vertreter nach seiner Zeit stets auf ihn bezogen haben. In diesem Artikel soll seine Lehre der Lebensformen erklärt werden.

Weiterlesen
Narabo-Nietzsche-Apollinisch-Dionysisch-Griechische-Tragödie-Kultur-Philosophie-Apollon-Dionysos
Ästhetik, Inspiration, Leben

Geburt der griechischen Tragödie zwischen Apollon und Dionysos

Die Wirklichkeit lebt von zwei Motiven: vom Dionysischen und vom Apollinischen.

Friedrich Nietzsche prägte dieses Begriffspaar in seinem Erstlingswerk Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik, wo er seine damals überaus kontroversen Theorien von der Entstehung und Niedergang der griechischen Tragödie zusammen mit einer allgemeinen kulturphilosophischen Betrachtung und ihrer zentralen Bedeutung für das menschliche Leben präsentiert.

Weiterlesen
Einführung zu Kierkegaard - Existenz und Furcht - Philosophie
Leben, Mensch, Religion

Furcht und Existenz – Einführung zu Kierkegaard

Wir leben in einer Zeit, in der so einiges in die Brüche geht und zerfällt.

Dennoch zieht sich ein hohes Maß an Zufriedenheit und Selbstverständlichkeit durch alle Gesellschaftsschichten. Sind wir nicht eingebildete Narren? Wie können wir uns nur mit dem Verfall unserer Freiheit und Verantwortung versöhnen und in einer Spaß- und Konsumkultur dahintreiben, während wir uns gleichzeitig voller Feigheit in die vage Sicherheit der Allgemeinheit flüchten?

Weiterlesen
Narabo - Was ist Kunst? Was ist Schönheit? - Philosophie
Ästhetik, Gesellschaft, Kunst

Was ist Kunst und was ist schön?

Kunst ist ein zentraler Bestandteil unserer Kultur und unseres Lebens.

Doch keiner weiß so wirklich was man unter dem Wort Kunst überhaupt versteht. Ständig wechselt die Mode und der Kunstbegriff, indem eine Epoche zur nächsten übergeht und das scheinbar in willkürlichen Zügen. Da hängt ein mit Farbklecksen übersudeltes Bild in einem Museum von dem heißt, es sei Kunst – warum? Gleich daneben sehen wir vielleicht die Mona Lisa, und das ist auch Kunst. Wie kann das sein?

Weiterlesen