Schlagwort

Buddhismus

Narabo-Buddhismus zur Einführung-Philosophie-Zen-Yoga-Meditation-Buddha-2
Allgemein, Grundlagen, Religion

Die Grundlagen des Buddhismus – Teil 1

Der Buddhismus tanzt auf dem Seil zwischen Religion und philosophischer Lebensanschauung.

Für die meisten Leute ist der Buddhismus einfach nur eine Religion wie jede andere, doch mit diesem vereinfachten Bild irren sie sich enorm. Ich werde mit dieser raschen Einführung in den Buddhismus versuchen die diesbezüglich schwersten Missverständnisse auszuräumen und die wichtigsten Grundlagen verständlich zu machen.

Weiterlesen
Narabo - Totenkult und Bestattungsrituale in verschiedenen Religionen - Ägypten - Griechenland - Indonesien - Inka
Mensch, Natur, Philosophie

Die Reputation des Todes in verschiedenen Kulturen

Wir fürchten den Tod. Allein das Sprechen über die Realität des Todes ist im Westen ein Tabu.

Doch dabei übersehen wir, dass der Umgang mit dem Tod nicht festgelegt, keineswegs auf unsere westlichen vom Christentum beeinflussten Riten eingeschränkt sein muss. Wir können uns kaum vorstellen, dass sich Völker auf den Tod freuen, ihn gar als notwendigen Bestandteil des Lebens sehen und genau deshalb sollten wir uns auch mit einigen fremden Perspektiven konfrontieren.

Weiterlesen
Narabo - Zen-Buddhismus - Meditation - Weisheit
Bewusstsein, Leben, Zen & Tao

Einführung in den Zen-Buddhismus

Wir sind so voller Lärm. Unser Kopf quilt über vor Gedanken.

Wenn wir unseren Verstand einmal ganz genau und präzise beobachten, müssen wir uns doch fragen: Was geht in meinem Kopf eigentlich ab? Bin ich denn komplett verrückt? Kann ich meinen Kopf nicht abstellen? Woher kommt dieses Geschnatter und wieso kann ich nicht eine einzige Minute geistiger Ruhe erfahren?

Weiterlesen
Narabo - Alan Watts - Weisheit des ungesicherten Lebens
Inspiration, Mensch, Zen & Tao

Alan Watts – Weisheit des ungesicherten Lebens

Wir wollen das Leben immer stärker planen und kontrollieren.

Die erschreckende Realität des Lebens besteht aber darin, dass wir das Leben nun einmal nicht begreifen können. Und dennoch versuchen wir mit all unserer Kraft, uns ein gewisses Maß an Sicherheit zu erschaffen. Als Philosoph des Zen-Buddhismus deckt Alan Watts unsere fälschlichen Annahmen hinsichtlich der Realität auf und ergründet im selben Zug welche ängstlichen Impulse uns dazu verführen nach Sicherheit zu streben.

Weiterlesen