Schlagwort

Erfolg

Narabo-Tagebuch-Philosophie-Kreativitä-Schreiben-Schaffen
Allgemein, Inspiration, Leben

Tagebuchauszüge – Schreiben, Kreativität, Gefühle

Tagebuchauszüge – 18-23. September 2018 – Schreiben Kreativität, Gefühle.

Heute möchte ich mit euch einige meiner spontan verfassten Gedanken über das Schreiben teilen. Seit Jahren übe ich mich darin, Texte zu verfassen und Gedachtes in Sprache zu verpacken, was bekanntlich keine leichte Aufgabe ist. Kreativität und Gefühle spielen dabei eine wichtige Rolle und lenken den literarischen Prozess gewaltig, sowohl positiv wie auch negativ.

Weiterlesen
Narabo-Kapitalismus-Essay-Illusion-des-Erfolgs-Materialismus-Philosophie
Allgemein, Gesellschaft, Kritik

Einige Gedanken über die Illusion des Erfolgs

Es wird endlich Zeit, dass man sich ernsthaft fragt wozu dies alles eigentlich passiert.

Was heißt ›alles‹? In erster Linie spreche ich von der maßlosen Ausbeutung der Meere und Wälder, der skrupellosen Versklavung anderer Nationen durch machthaberische Industrieländer, von der perversen Konsumkultur und der verharmlosten Verschwendung von Ressourcen. Ich möchte hierzu spontan einige Gedanken teilen, die mir immer wieder durch den Kopf fahren.

Weiterlesen
Narabo-Erikson-Stufenmodell-Psyche-Philosophie-Entwicklung-Identität-Selbstfindung
Inspiration, Mensch, Psychologie

Erik Erikson über die Epigenese der Identität

Jeder Mensch muss früher oder später über folgende Frage nachsinnen: Wer bin ich?

Das Erwachsenwerden, einen Platz in der Welt für sich selbst zu finden, ist für viele junge Menschen sehr schwer geworden. Wir erleben in einer Gesellschaft, die weitgehend von starren Traditionen abgelöst und mit praktisch unzähligen Freiheitsgraden ausgestattet ist, das enorm verbreitete Phänomen der Identitätsdiffusion: Besonders junge Menschen fragen sich verzweifelt, wer sie selbst eigentlich sind.

Weiterlesen
Narabo-Rilkes-Rat-an-aufstrebende-Dichter-Literatur-Poesie-Philosophie-Künstler
Allgemein, Ästhetik, Kunst

Rilkes Rat an aufstrebende Künstler

In einem kreativen Schaffensprozess stößt man irgendwann unweigerlich auf die größten Selbstzweifel.

Rainer Maria Rilke, als einer bedeutendsten Dichter der literarischen Moderne, wusste dies selbstverständlich durch seine eigenen Erfahrungen bestätigt. Ebenso wusste er, wie man mit Zweifeln an den eigenen kreativen Leistungen umzugehen hat und äußerte dies in vielen Briefen, in denen er diesbezüglich um Rat gebeten wurde.

Weiterlesen
Narabo - Nikomachische Ethik - Einblicke - Aristoteles - Tugend -Teil-2
Ethik, Grundlagen, Mensch

Aristoteles – Tugend, Glück und die Nikomachische Ethik – Teil 2

Man kann nur dann ein glückliches Leben führen, wenn man tugendhaft lebt.

Diese These bildet die Grundlage der Antiken Ethik, doch was bedeutet sie eigentlich? Was können wir unter dem vagen Begriff der Tugend oder unter dem noch viel vageren Begriff des glücklichen Lebens verstehen? Aristoteles liefert hierzu in einer leicht verständlichen Fassung klare Antworten, die uns bei einer gelungenen Lebensführung unterstützen können.

Weiterlesen
Narabo - Nikomachische Ethik - Einblicke - Aristoteles - Tugend
Ethik, Grundlagen, Mensch

Aristoteles – Tugend, Glück und die Nikomachische Ethik

Man kann nur dann ein glückliches Leben führen, wenn man tugendhaft lebt.

Diese These bildet die Grundlage der Antiken Ethik, doch was bedeutet sie eigentlich? Was können wir unter dem vagen Begriff der Tugend oder unter dem noch viel vageren Begriff des glücklichen Lebens verstehen? Aristoteles liefert hierzu in einer leicht verständlichen Fassung klare Antworten, die uns bei einer gelungenen Lebensführung unterstützen können.

Weiterlesen
Narabo - Was jeder 18-Jährige im Kopf haben sollte - Abitur - Schule - Studium - Sinn - Zukunft
Allgemein, Bildung, Inspiration

Was jeder 18-Jährige im Kopf haben sollte

In jungen Jahren stellt sich die Frage nach der eigenen Zukunft.

Zukunft ist jedoch ein sehr vages Wort. Jeder Mensch trifft für sich persönliche Entscheidungen und geht einen individuellen Lebensweg. Besonders für einen 18-Jährigen sind die Möglichkeiten des Wo, Was, Warum und Wie schier unbegrenzt – was soll man mit seinem Leben anfangen? Egal, was man nun tut, es gibt eine fundamentale Basis der Ideen, die alle 18-Jährigen im Kopf haben sollten.

Weiterlesen
Narabo - Selbstbewusstsein stärken mit den fünf Säulen der Identität - Philosophie - Freiheit-Ohne Angst leben-Selbstvertrauen
Allgemein, Inspiration, Leben

Selbstbewusstsein stärken mit den fünf Säulen der Identität

Oftmals begegnen wir Persönlichkeiten, die offensichtlich aus dem Gleichgewicht gekommen sind.

Mehr als typisch ist es für unsere heutige Zeit, dass wir zwischen zwei gewaltigen Gruppen unterscheiden können: Menschen, die sehr schüchtern, zurückhaltend und fast schon feige sind und dann solche, die sich gerne aufspielen, immer gegen andere behaupten und unbedingt laut sein müssen (ja, die klassischen Möchtegern-Alpha-Männchen und Dominas). Beiden Gruppen fehlt ein echtes Selbstbewusstsein!

Weiterlesen
Narabo-Rhetorik-Politik-Redekunst-Ciceros-Rede-gegen-Catalina-lithographie-1912-Philosophie
Mensch, Politik, Psychologie

Sophisten und die Kunst der Rhetorik

Du sollst nicht darüber sprechen. Du sollst es zeigen!

Welch enormen Einfluss bereits einfache Gesten auf unseren Alltag ausüben, ist ein stark unterschätzter Faktor. Tatsache ist aber, dass Kommunikation zu einem Großteil aus Körpersprache besteht und der rein übermittelte Wortlaut tatsächlich sehr wenig ausmacht. Wir wollen uns nun verständlich machen, was Rhetorik eigentlich ist und wie die Körpersprache funktioniert.

Weiterlesen
Narabo - 7 spirituelle Gesetze des Erfolgs - Deepak Chopra - Hinduismus
Gesellschaft, Inspiration, Lebenssinn

Die sieben spirituellen Gesetze des Erfolgs

Erfolg ist zu einem zwiespältigen Leitwort des modernen Lebens geworden.

Eine gängige Vorstellung, die man mit der Verwirklichung von Erfolg assoziiert lautet, dass der Mensch in unserer Gesellschaft nur dann erfolgreich sein kann, wenn er hart genug arbeitet und in gewisser Hinsicht gar in ständiger Konkurrenz mit seiner Umgebung steht. Deepak Chopra lehrt uns eine völlig andere Sichtweise.

Weiterlesen