Schlagwort

Gewahrsein

Narabo-Nietzsche-Von-den-drei-Verwandlungen-Philosophie-Zarathustra
Allgemein, Leben, Philosophie

Über Nietzsches Zarathustra: Von den drei Verwandlungen

Nun gab es für mich bislang kaum eine Passage, die so einen enormen Einfluss auf meine Entwicklung genommen hat wie die in Nietzsches Zarathustra enthaltene ‚Von den drei Verwandlungen‘. Daran anknüpfend bin ich auch seither keiner weiteren Passage begegnet, welche die Fülle der Welterfahrung und die notwendige Lebenswandlung auf so bemerkenswert ausdrucksstarke Weise wiedergibt.

Weiterlesen
Narabo-Tagebuch-Blog-Leid-Sinn-Leben-Existenz-Krise-Lebenssinn
Leben, Lebenssinn, Leid

Tagebuchauszüge – Existenz, Leid, Sinn

Tagebuchauszüge – 8-12. August 2018 – Existenz, Leid, Sinn.

Mit diesem Beitrag starte ich ein kleines Experiment. Anstatt ein konkretes Thema mehr oder weniger sachlich zu bearbeiten, werde ich mit euch nun in regelmäßigen Abständen Auszüge aus meinen persönlichen Niederschriften teilen. Diese sind in der Form eines Tagebuchs geführt und behandeln alles, was mir durch den Kopf geht.

Weiterlesen
Narabo-Langeweile-Zeit-Philosophie-Warten-Geduld
Allgemein, Leben, Zeit

Das Warten – Die Erfahrung von Zeit in der Langeweile

Zeit ist ein unglaublich mysteriöses Phänomen, das unser gesamtes Leben bestimmt.

Wir wissen nicht, was Zeit ist. Höchstens ist es uns erlaubt seine Wirkung in der Erfahrung, im Zeiterleben selbst, wahrzunehmen. Dabei wird uns nur allzu deutlich, wie sehr unsere theoretischen Konzepte mit der tatsächlichen Wahrnehmung kollidieren. In der Erfahrung von Zeit in der Langeweile offenbaren sich uns diesbezüglich wirklich interessante Einsichten.

Weiterlesen
Narabo-Buddhismus zur Einführung-Philosophie-Zen-Yoga-Meditation-Buddha-2
Allgemein, Grundlagen, Religion

Die Grundlagen des Buddhismus – Teil 1

Der Buddhismus tanzt auf dem Seil zwischen Religion und philosophischer Lebensanschauung.

Für die meisten Leute ist der Buddhismus einfach nur eine Religion wie jede andere, doch mit diesem vereinfachten Bild irren sie sich enorm. Ich werde mit dieser raschen Einführung in den Buddhismus versuchen die diesbezüglich schwersten Missverständnisse auszuräumen und die wichtigsten Grundlagen verständlich zu machen.

Weiterlesen
Narabo-Kapitalismus-Essay-Illusion-des-Erfolgs-Materialismus-Philosophie
Allgemein, Gesellschaft, Kritik

Einige Gedanken über die Illusion des Erfolgs

Es wird endlich Zeit, dass man sich ernsthaft fragt wozu dies alles eigentlich passiert.

Was heißt ›alles‹? In erster Linie spreche ich von der maßlosen Ausbeutung der Meere und Wälder, der skrupellosen Versklavung anderer Nationen durch machthaberische Industrieländer, von der perversen Konsumkultur und der verharmlosten Verschwendung von Ressourcen. Ich möchte hierzu spontan einige Gedanken teilen, die mir immer wieder durch den Kopf fahren.

Weiterlesen
Narabo-Dan-Savage-Philosophie-Liebe-Freundschaft-Beziehung
Allgemein, Leben, Mensch

Dan Savage über das finstere Geheimnis der dauerhaften Liebe

Was macht eine Beziehung zu einer langfristigen und standhaften Beziehung?

Der amerikanische Autor, Journalist und Beziehungsratgeber Dan Savage ist gewillt in dieses Thema etwas Licht einzubringen. In einem seiner zahlreichen Interviews entlarvt er viele recht gängige Missverständnisse über Liebe und Beziehung, die nach seiner eigenen Erfahrung immer wieder zu großen Krisen in Partnerschaften führen.

Weiterlesen
Narabo-Epikur-Philosophie-Lust-Hedonismus-Der-Weg-zum-Glück-Seelenruhe
Leben, Leid, Philosophie

Einführung in die Lehre des Epikur

Hier ist die Lust das höchste Gut – das klingt zunächst nach einem naiven Rat.

Epikurs Lehre zählt neben dem Stoizismus und Skeptizismus zu den drei großen philosophischen Strömungen der hellenistischen Zeit. Mit dem Begriff der Lust im Zentrum, wird der Epikureismus oftmals missverstanden und auf komische Abwege geführt. Wir sollten Epikurs Weisheit deshalb mit Vorsicht und Gründlichkeit begegnen. Dieser Artikel wird hierfür die nötige Einführung bieten.

Weiterlesen
Narabo-Rainer-Maria-Rilke-Über die Dichtkunst und die Notwendigkeit des Vergessens - Philosophie - Dichter
Inspiration, Kunst, Lebenssinn

Rilke über Dichtkunst und die Notwendigkeit des Vergessens

Was braucht es in uns, um den Glanz eines guten Schaffens in die Welt zu tragen?

Nach Rainer Maria Rilke zu urteilen, benötigt der Mensch Tumulte und viel wichtiger das Vergessen, damit eine solche Leistung vollbracht werden kann. Einer von Informationen überfluteten Kultur erscheint dies unplausibel, jedoch sollten wir uns davon nicht beirren lassen. Lauschen wir lieber den Worten des vielleicht bedeutendsten Dichters der literarischen Moderne.

Weiterlesen
Narabo-Wie wir uns selbst betrügen-Philosophie-Politik-Betrug-Studie
Gesellschaft, Kritik, Mensch

Wie wir uns selbst betrügen – Politik und Zahlen

Sind wir als Menschen überhaupt in der Lage objektive Urteile zu fällen?

Dieses Thema beschäftigt viele Menschen besonders in Anbetracht der Kommunikation zwischen Wissenschaft und Politik. Die großen Probleme entstehen dort, wo politische Überzeugungen mit wissenschaftlichen Tatsachen kollidieren. Man könnte glauben, dies sei einfach zu beheben, indem man den objektiven Tatsachen den Vortritt überlässt, doch eine unglaubliche Studie zeigt uns, warum dies sehr viel schwieriger ist als wir annehmen.

Weiterlesen
Narabo - Todeskult - Vom Erfolg des Faschismus - Benito Mussolini und Adolf Hitler in München 1940 - Psychologie - Philosophie
Gesellschaft, Politik, Psychologie

Todeskult – Vom Erfolg des Faschismus

Nichts hat das letzte Jahrhundert so erschüttert wie die Herrschaft des Faschismus.

Im Rückblick auf den vielleicht schrecklichsten Gipfel der Geschichte menschlicher Destruktivität beschränken wir uns meistens bloß auf eine historische Deutung respektive Untersuchung jener Umstände, die zu dieser gräulichen Zeit geführt haben. Dabei übersehen wir, dass das Phänomen des Faschismus nicht an zeitliche Faktoren gebunden ist, sondern an menschliche.

Weiterlesen