Schlagwort

Kunst

Narabo-Nietzsche-Apollinisch-Dionysisch-Griechische-Tragödie-Kultur-Philosophie-Apollon-Dionysos
Ästhetik, Inspiration, Leben

Geburt der griechischen Tragödie zwischen Apollon und Dionysos

Die Wirklichkeit lebt von zwei Motiven: vom Dionysischen und vom Apollinischen.

Friedrich Nietzsche prägte dieses Begriffspaar in seinem Erstlingswerk Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik, wo er seine damals überaus kontroversen Theorien von der Entstehung und Niedergang der griechischen Tragödie zusammen mit einer allgemeinen kulturphilosophischen Betrachtung und ihrer zentralen Bedeutung für das menschliche Leben präsentiert.

Weiterlesen
Narabo-Rilkes-Rat-an-aufstrebende-Dichter-Literatur-Poesie-Philosophie-Künstler
Allgemein, Ästhetik, Kunst

Rilkes Rat an aufstrebende Künstler

In einem kreativen Schaffensprozess stößt man irgendwann unweigerlich auf die größten Selbstzweifel.

Rainer Maria Rilke, als einer bedeutendsten Dichter der literarischen Moderne, wusste dies selbstverständlich durch seine eigenen Erfahrungen bestätigt. Ebenso wusste er, wie man mit Zweifeln an den eigenen kreativen Leistungen umzugehen hat und äußerte dies in vielen Briefen, in denen er diesbezüglich um Rat gebeten wurde.

Weiterlesen
Narabo - Was ist Kunst? Was ist Schönheit? - Philosophie
Ästhetik, Gesellschaft, Kunst

Was ist Kunst und was ist schön?

Kunst ist ein zentraler Bestandteil unserer Kultur und unseres Lebens.

Doch keiner weiß so wirklich was man unter dem Wort Kunst überhaupt versteht. Ständig wechselt die Mode und der Kunstbegriff, indem eine Epoche zur nächsten übergeht und das scheinbar in willkürlichen Zügen. Da hängt ein mit Farbklecksen übersudeltes Bild in einem Museum von dem heißt, es sei Kunst – warum? Gleich daneben sehen wir vielleicht die Mona Lisa, und das ist auch Kunst. Wie kann das sein?

Weiterlesen