Schlagwort

Philosophie

Narabo-Aristoteles-De-anima-Seele-Philosophie-Geist-Platon-Geist
Allgemein, Mensch, Philosophie

De anima – Aristoteles über den Begriff der Seele

Es ist eine der schwierigsten Aufgaben überhaupt, sicheres Wissen über den Menschen zu erlangen.

Mit dieser Haltung beginnt einer der bedeutsamsten Philosophen der Geschichte die wohl erste philosophische Abhandlung über das Lebendige. Aristoteles befasst sich in seinem Standardwerk der Philosophie De anima mit allerlei Fragen der Bestimmung des Begriffs der Seele, was wir im Folgenden genauer betrachten werden.

Weiterlesen
Narabo-Wilhelm-von-Humboldt-Theorie-der-Bildung-des-Menschen-Philosophie-Pädogogik-Psychologie
Bildung, Inspiration, Mensch

Wilhelm von Humboldt – Theorie der Bildung des Menschen

Was kennzeichnet Bildung? Inwiefern hängen Freiheit, Vielfalt und Staat zusammen?

Diesen Fragen stellte sich der wohl berühmteste Bildungsreformer neuzeitlicher deutscher Kulturgeschichte Wilhelm von Humboldt. Motiviert wurde er durch sein Ziel, eine Neuorganisation des Bildungswesens unter der Aufnahme des Neuhumanismus zu erreichen. Dieses Projekt zeigt seine Wirkung noch bis in die heutige Zeit.

Weiterlesen
Narabo-Die-unzumutbare-Effektivität-der-Mathematik-Philosophie-Wigners-Puzzle-Hamming
Allgemein, Natur, Wissenschaft

Wigners Puzzle – Die unglaubliche Effektivität der Mathematik

Warum können wir ausgerechnet mit Mathematik die Welt so gut beschreiben?

Im Jahr 1960 veröffentlichte der Nobelpreisträger für Physik E. P. Wigner einen philosophischen Aufsatz mit dem Titel ‚The unreasonable effectiveness of mathematics in the natural sciences‘, der sich mit der oben aufgestellten Frage auseinandersetzt. Schon kurze Zeit nach der Veröffentlichung wurde das Schlagwort Wigners Puzzle geprägt, um auf die verblüffende Macht der Mathematik hinzuweisen.

Weiterlesen
Narabo-Buddhismus zur Einführung-Philosophie-Zen-Yoga-Meditation-Buddha-2
Allgemein, Grundlagen, Religion

Die Grundlagen des Buddhismus – Teil 1

Der Buddhismus tanzt auf dem Seil zwischen Religion und philosophischer Lebensanschauung.

Für die meisten Leute ist der Buddhismus einfach nur eine Religion wie jede andere, doch mit diesem vereinfachten Bild irren sie sich enorm. Ich werde mit dieser raschen Einführung in den Buddhismus versuchen die diesbezüglich schwersten Missverständnisse auszuräumen und die wichtigsten Grundlagen verständlich zu machen.

Weiterlesen
Narabo-Epikur-Philosophie-Lust-Hedonismus-Der-Weg-zum-Glück-Seelenruhe
Leben, Leid, Philosophie

Einführung in die Lehre des Epikur

Hier ist die Lust das höchste Gut – das klingt zunächst nach einem naiven Rat.

Epikurs Lehre zählt neben dem Stoizismus und Skeptizismus zu den drei großen philosophischen Strömungen der hellenistischen Zeit. Mit dem Begriff der Lust im Zentrum, wird der Epikureismus oftmals missverstanden und auf komische Abwege geführt. Wir sollten Epikurs Weisheit deshalb mit Vorsicht und Gründlichkeit begegnen. Dieser Artikel wird hierfür die nötige Einführung bieten.

Weiterlesen
Narabo-Philosophie-Existenzanalyse-Dimensionalontologie-Frankl-Lebenssinn-Was-ist-der-Mensch-Logotherapie-Reduktionismus
Lebenssinn, Mensch, Philosophie

Die Rettung des Menschlichen im Kampf gegen den Reduktionismus

Wir geraten durch den Einfluss der Wissenschaft immer mehr in die Nähe von reduzierenden Ansichten.

Sehr häufig hört man heutzutage Meinungen wie beispielsweise, dass das Gehirn nichts als ein Computer sei, Liebe nichts als eine hormonelle Reaktion bedeute und die gesamte Welt nur ein sinnloses Zusammenspiel von Atomen und deren Kräften darstelle. Wir müssen uns fragen, ob solche Vereinfachungen ja überhaupt gerechtfertigt sind, oder doch nicht etwas Wichtiges übersehen.

Weiterlesen
Narabo-Mark-Aurel-über-Motivation-und-das-Leben-als-Dienst-für-die-Menschheit-Philosophie
Inspiration, Mensch, Philosophie

Mark Aurel über Motivation und ein Leben im Dienst der Menschheit

„Du liebst dich eben selbst nicht, sonst würdest du auch deine Natur und deinen Willen lieben.“

So lautet ein berühmter Ausspruch des römischen Kaisers und Philosophen Mark Aurel, den er in seinem der Weltliteratur zugerechneten Werk Selbstbetrachtungen niederschrieb. Tatsächlich bezieht er sich darin auf die Trägheit des Menschen, der oft morgens lieber im warmen Bett bleibt, als tätig und tüchtig zu sein. Wie genau bezieht sich Aurels Aussage zu diesem Laster des Menschen?

Weiterlesen
Narabo-Drei-bewegende-Zitate-Seneca-Frankl-Aristoteles-Sinn-Tätigkeit-Zeit-Philosophie
Allgemein, Inspiration, Philosophie

Drei bewegende Zitate zu Sinn, Tätigkeit und Zeit

Erstaunlich ist immer wieder, was schon ein kleiner Haufen Buchstaben in uns bewegen kann.

Ich möchte in diesem Artikel drei nach meiner Ansicht wundervolle Textstellen mitteilen, die mich zu Zeiten sehr stark beeinflusst haben und es bis heute oftmals noch tun. Zunächst spricht Viktor Frankl zum Thema Sinn, dann Aristoteles über das Tätigsein und zuletzt Seneca über die Kürze des Lebens.

Weiterlesen
Narabo-Nietzsche-Gott-ist-tot-Philosophie-Atheismus-Nihilismus
Allgemein, Philosophie, Religion

Friedrich Nietzsche und der Tod Gottes

Wir sprechen hier möglicherweise vom einflussreichsten Gedanken des vergangenen Jahrhunderts.

Friedrich Nietzsche gilt als ein unglaublicher Denker zwischen Idealismus und Existenzphilosophie in Europa, der bis heute starken Einfluss auf die Denkspanne der Moderne ausübt. Seine vielen Schriften sind teils fantastische, dichterische Meisterwerke, die den Leser in die Tiefen der Realität werfen oder aber harte Sprengladungen, so als würde man mit dem Hammer philosophieren – wie es Nietzsche selbst von sich sagte.

Weiterlesen
Kant-Narabo-Kategorischer-Imperativ-Widerspruch-im-Denken-Wollen-Pflicht
Ethik, Grundlagen, Philosophie

Kant und wie man die Moralität einer Handlung überprüft

Wahrscheinlich hat kein Name in der Geschichte europäischer Philosophie mehr Gewicht als der Kants.

Der Allgemeinheit dämmert bei diesem altehrwürdigen Klang ja sofort der Begriff des kategorischen Imperativs: „Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die zu zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde“. Wie oft hat man diese Formel bereits gehört, aber doch nie so richtig verstanden?

Weiterlesen