Schlagwort

Schule

Narabo-Erikson-Stufenmodell-Psyche-Philosophie-Entwicklung-Identität-Selbstfindung
Inspiration, Mensch, Psychologie

Erik Erikson über die Epigenese der Identität

Jeder Mensch muss früher oder später über folgende Frage nachsinnen: Wer bin ich?

Das Erwachsenwerden, einen Platz in der Welt für sich selbst zu finden, ist für viele junge Menschen sehr schwer geworden. Wir erleben in einer Gesellschaft, die weitgehend von starren Traditionen abgelöst und mit praktisch unzähligen Freiheitsgraden ausgestattet ist, das enorm verbreitete Phänomen der Identitätsdiffusion: Besonders junge Menschen fragen sich verzweifelt, wer sie selbst eigentlich sind.

Weiterlesen
Narabo - Was jeder 18-Jährige im Kopf haben sollte - Abitur - Schule - Studium - Sinn - Zukunft
Allgemein, Bildung, Inspiration

Was jeder 18-Jährige im Kopf haben sollte

In jungen Jahren stellt sich die Frage nach der eigenen Zukunft.

Zukunft ist jedoch ein sehr vages Wort. Jeder Mensch trifft für sich persönliche Entscheidungen und geht einen individuellen Lebensweg. Besonders für einen 18-Jährigen sind die Möglichkeiten des Wo, Was, Warum und Wie schier unbegrenzt – was soll man mit seinem Leben anfangen? Egal, was man nun tut, es gibt eine fundamentale Basis der Ideen, die alle 18-Jährigen im Kopf haben sollten.

Weiterlesen
Narabo-Über-Waffen-Krieg-Sturheit-USA-Philosophie
Freiheit, Gesellschaft, Kritik

USA – Über Ignoranz, Freiheit und Waffen

Zehntausende US-Bürger sterben jedes Jahr durch Schusswaffen.

Wirklich paradox und irrational ist, dass nach jedem Massenmord der Aktienwert der Waffenhersteller ansteigt. Mit durchschnittlich über 80 Schussopfern pro Tag würde man eigentlich vermuten, dass man dem Waffenbesitz abschwört – doch das Gegenteil ist der Fall: die meisten Amerikaner bestehen auf ihr Waffenrecht als Ausdruck ihrer persönlichen Freiheit.

Weiterlesen
Narabo - Was ist wahre Bildung?
Bildung, Gesellschaft, Mensch

Schulen bilden nicht – Was ist wahre Bildung?

Schule ist ein Negativ-Weg bestehend aus Zwang und Drohung.

Was wäre unser Schulsystem, wenn es keine Noten als Druckmittel gäbe? Würden Schüler den Unterrichtsstoff noch mitmachen und etwas (auswendig)-lernen wollen? Falls nein, würde dieses Verhalten nicht vielmehr für die Fraglichkeit der Lehrpläne sowie Lehrmethoden sprechen als für die Faulheit der Kinder? Letzten Endes werden wir einsehen müssen, dass authentisches Lernen und wahre Bildung Prozesse sind, die man nicht forcieren kann.

Weiterlesen
Narabo - Kritik an der modernen Bildung - Friedrich Nietzsche
Bildung, Gesellschaft, Kritik

Kritik an moderner Bildung – Friedrich Nietzsche

Niemand spuckt so heißes Feuer wie Friedrich Nietzsche.

Und wenn man einmal jemanden braucht, der es schaffen soll, jedes beliebige Thema in den Dreck zu ziehen, und in allen Dingen die Fehler zu entlarven, dann ist man bei ihm an der geeigneten Adresse. Was heißt eigentlich Bildung, und was sind die Übel der modernen Bildung? Nietzsche hat eine klare Antwort darauf, was Bildung sein sollte.

Weiterlesen
Narabo - Welchen Weg nach dem Abitur? Zwischen Karriere und Freiheit entscheiden? Was ist mit der eigenen Passion?
Bildung, Freiheit, Inspiration

Der Weg nach dem Abitur – Karriere oder Freiheit

!An alle Abiturienten! – Es ist wieder Zeit für einen Wechsel.

Die Alten gehen mit dem Abitur, die Neuen kommen voller Ahnungslosigkeit. Das riesige Schulrad dreht sich stets unaufhaltbar weiter und hat auch dieses Jahr wie gewohnt eine lustige Gruppe von Absolventen hinaus in die freie Welt geschickt. Mir ist 2017 dasselbe geschehen. Doch diese Frage bleibt unbeantwortet: was sollte ein Mensch nun nach dem Abschluss der Schulphase mit seinem Leben anfangen?

Weiterlesen
Narabo - Schulen bilden nicht, warum ich trotzdem studiere
Bildung, Inspiration, Kritik

Die Gefahren der Uni – Warum ich trotzdem studiere

Schulen verfehlen den Sinn wahrer Bildung.

Jeder Mensch verbringt Jahre seines Lebens in der Schule. Daraus kann man verstehen, dass wir den Eindruck besitzen, Schulen würden für uns eine unentbehrliche Funktion erfüllen. Ohne Bildung ist man nichts, wird man nichts und hat man nichts – das wird uns eingetrichtert. Doch wenn wir hinter die Kulisse der Schulen schauen, werden wir bemerken, dass dort überhaupt keine Bildung stattfindet.

Weiterlesen