Schlagwort

Seneca

Narabo-Nietzsche-Von-den-drei-Verwandlungen-Philosophie-Zarathustra
Allgemein, Leben, Philosophie

Über Nietzsches Zarathustra: Von den drei Verwandlungen

Nun gab es für mich bislang kaum eine Passage, die so einen enormen Einfluss auf meine Entwicklung genommen hat wie die in Nietzsches Zarathustra enthaltene ‚Von den drei Verwandlungen‘. Daran anknüpfend bin ich auch seither keiner weiteren Passage begegnet, welche die Fülle der Welterfahrung und die notwendige Lebenswandlung auf so bemerkenswert ausdrucksstarke Weise wiedergibt.

Weiterlesen
Narabo-Drei-bewegende-Zitate-Seneca-Frankl-Aristoteles-Sinn-Tätigkeit-Zeit-Philosophie
Allgemein, Inspiration, Philosophie

Drei bewegende Zitate zu Sinn, Tätigkeit und Zeit

Erstaunlich ist immer wieder, was schon ein kleiner Haufen Buchstaben in uns bewegen kann.

Ich möchte in diesem Artikel drei nach meiner Ansicht wundervolle Textstellen mitteilen, die mich zu Zeiten sehr stark beeinflusst haben und es bis heute oftmals noch tun. Zunächst spricht Viktor Frankl zum Thema Sinn, dann Aristoteles über das Tätigsein und zuletzt Seneca über die Kürze des Lebens.

Weiterlesen
Narabo - Totenkult und Bestattungsrituale in verschiedenen Religionen - Ägypten - Griechenland - Indonesien - Inka
Mensch, Natur, Philosophie

Die Reputation des Todes in verschiedenen Kulturen

Wir fürchten den Tod. Allein das Sprechen über die Realität des Todes ist im Westen ein Tabu.

Doch dabei übersehen wir, dass der Umgang mit dem Tod nicht festgelegt, keineswegs auf unsere westlichen vom Christentum beeinflussten Riten eingeschränkt sein muss. Wir können uns kaum vorstellen, dass sich Völker auf den Tod freuen, ihn gar als notwendigen Bestandteil des Lebens sehen und genau deshalb sollten wir uns auch mit einigen fremden Perspektiven konfrontieren.

Weiterlesen
Narabo-Einführung-in-die-Philosophie-der-Stoa
Leben, Mensch, Philosophie

Einführung in die Philosophie der Stoa

Affektlosigkeit, Gelassenheit, Standhaftigkeit, Ruhe …

Wenn wir im heutigen Sprachgebrauch von stoischen Tugenden sprechen, können wir damit sogleich das Symbol einer Steinmauer assoziieren. Die philosophische Schule der Stoa lehrte tatsächlich die Kunst dessen, was wir im modernen Sinne wohl Resilienz nennen würden. Alle ihre zeitlosen Weisheiten sind selbst für den Menschen der Moderne eine wichtige Stütze für das eigene Leben.

Weiterlesen
Narabo - Seneca über Zeit, Leben und Tod. Wie gehen wir mit unserer Zeit um? Warum sollten wir uns so früh wie möglich mit dem Tod beschäftigen?
Allgemein, Leben, Zeit

Über Zeit, Leben und Tod – Seneca

Das Leben und die Zeit sind furchtbar kurz – man kann doch nur darüber klagen.

So fühlen wir schmerzlich, dass ganze Jahre vergehen, wie ein schlagartiges Blinzeln. In einem Moment waren wir noch erfüllt von großer Freude, doch eine Sekunde später ist all das schon verschwunden. Wie sollten wir nur mit diesem flüchtigen Dasein umgehen? Der römische Philosoph Seneca gibt uns darüber Auskunft.

Weiterlesen
Narabo - 5 Alltagsdinge für Weisheit und Glück
Gesellschaft, Leben, Mensch

5 Dinge im Alltag für Weisheit und Glück

Meist stecken die größten Dinge nicht dort wo man sie vermutet.

Wenn wir auf der Suche nach Weisheit und Glück sind, dann wohl nicht im Alltäglichen; warum eigentlich nicht? Eine Pflanze, ein Haustier, ein Spaziergang, ein leerer Raum, ein Notizbuch und einige Bücher. Was könnte diese recht unscheinbare Auflistung von Alltagsdingen an Gemeinsamkeiten verbergen? Ganz einfach: dies alles sind großartige Lehrer.

Weiterlesen