Schlagwort

Stress

Narabo-Erikson-Stufenmodell-Psyche-Philosophie-Entwicklung-Identität-Selbstfindung
Inspiration, Mensch, Psychologie

Erik Erikson über die Epigenese der Identität

Jeder Mensch muss früher oder später über folgende Frage nachsinnen: Wer bin ich?

Das Erwachsenwerden, einen Platz in der Welt für sich selbst zu finden, ist für viele junge Menschen sehr schwer geworden. Wir erleben in einer Gesellschaft, die weitgehend von starren Traditionen abgelöst und mit praktisch unzähligen Freiheitsgraden ausgestattet ist, das enorm verbreitete Phänomen der Identitätsdiffusion: Besonders junge Menschen fragen sich verzweifelt, wer sie selbst eigentlich sind.

Weiterlesen
Narabo-Rilkes-Rat-an-aufstrebende-Dichter-Literatur-Poesie-Philosophie-Künstler
Allgemein, Ästhetik, Kunst

Rilkes Rat an aufstrebende Künstler

In einem kreativen Schaffensprozess stößt man irgendwann unweigerlich auf die größten Selbstzweifel.

Rainer Maria Rilke, als einer bedeutendsten Dichter der literarischen Moderne, wusste dies selbstverständlich durch seine eigenen Erfahrungen bestätigt. Ebenso wusste er, wie man mit Zweifeln an den eigenen kreativen Leistungen umzugehen hat und äußerte dies in vielen Briefen, in denen er diesbezüglich um Rat gebeten wurde.

Weiterlesen
Narabo-Warum das Nein-Sagen deine größte Stärke werden muss - Entscheidung - Wille - Selbstkontrolle
Allgemein, Freiheit, Psychologie

Warum das Nein-Sagen deine größte Stärke werden muss

Für viele Menschen ist das Nein-Sagen eine schwere Entscheidung.

Das ist natürlich ein gewaltiges Hindernis im Leben, da man sein Leben lang ein chronischer Ja-Sager bleiben wird. Diese Menschen schaffen es nicht ihre Meinung einzubringen und haben im Allgemeinen eine Angst davor sich zu äußern. Nachzufragen und zu widersprechen werden somit ganze Kunststücke. Jetzt wird es Zeit, dass wir endlich klären, woher dieses Verhalten kommt und wie man es beheben kann.

Weiterlesen
Narabo - Was wir von einem Bodybuilder lernen können - Schwarzenegger - Überflussgesellschaft und Philosophie des Sports
Gesellschaft, Mensch, Natur

Überfluss-Gesellschaft und Philosophie des Sports

Sport bezeichnet ein humanes Phänomen, dessen Beweggründe erstaunliche Tiefen erlangen.

Ich hätte diesen Artikel genauso gut ›Was uns ein Bodybuilder lehren kann‹ nennen können, doch damit hätte ich den philosophischen und kulturkritischen Aspekt unterschlagen. Es geht hier nämlich tatsächlich um das Thema, warum der Mensch Sport treibt, wie dies mit der modernen Kultur zusammenhängt und somit zuletzt darum, was eine Anthropologie des Sports eigentlich bedeutet.

Weiterlesen
Narabo - Umgang mit Stress als chronische Krankheit
Leben, Mensch, Psychologie

Umgang mit Stress als chronische Krankheit

Das Auftreten von Stress ist eine Epidemie unserer modernen Leistungsgesellschaft.

Ähnlich wie bei anderen seuchenartigen Massenkrankheiten existiert ein großer Befall in gigantischen Weiten der Weltbevölkerung – wir müssen offen eingestehen, dass Stress sich heutzutage zu einem globalen Grundphänomen entwickelt hat. Das zentrale Problem verbirgt sich in der Tatsache, dass wir in einen Stress-Kult verfallen sind und nicht wissen wie wir damit umgehen können.

Weiterlesen